Impulse-Treffen
für Bewusstseinsentwicklung

SONNTAGS - IMPULSE
 

7:00 - 9:30 Uhr           wöchentlich         über Skype     freie Spende


Inhalt:
Spirituelle Impulse zu Themen, die TeilnehmerInnen im Laufe der Woche beschäftigt haben. Wer will, kann sein Thema detailliert betrachten und bearbeiten. Meistens ergibt sich ein gemeinsamer Nenner, der allen individuellen Themen zugeordnet werden kann. Daraus gestalte ich den spirituellen Impulse-Vortrag und die Meditation unter Mitwirken der anwesenden Engel.
Die Meditation wird aufgenommen und kann von den TeilnehmerInnen jederzeit 30 Tage lang abgerufen werden.

Die Sonntags-Impulse entsprechen einem Mini-Workshop und helfen den TeilnehmerInnen die vergangene Woche zu reflektieren und zu verarbeiten und sich auf die kommende Woche auszurichten. 

FREITAGS - IMPULSE
 

18:30 - 20:30 Uhr           14-tägig         über zoom     freie Spende


Inhalt:
Spiritueller Impulsvortrag zu einem Thema, das ich vorbereite. Die Themen hängen mit der Bewusstseinsentfaltung zusammen, die wir alle erfahren, wenn wir uns auf dem Weg zum Selbst machen. Beispiele: Bewusste Sprache, bewusstes Handeln, Frequenzerhöhung durch Achtsamkeit und Meditation, Selbstliebe und Selbstbewusstsein u.v.m.

Gespräche, Erfahrungsaustausch, Erläuterungen und Übungen zum jeweiligen Tagesthema.

Geführte Meditation zur Entfaltung des höchsten Bewusstseins und zur Harmonisierung des persönlichen Energiefeldes und des Energiefeldes der Erde unter Mitwirken der Engel.

Die Freitags-Impulse entsprechen einer Masterclass oder einem Webinar mit der Möglichkeit sich selbst einzubringen. 

 
Der Weg von einem "normalen" Leben, das von unseren unbewussten Programmen gesteuert wird, und einem bewussten Leben, das von unserem Höheren Selbst geleitet wird, kann manchmal sehr anstrengend sein.
Die Engel bitten uns inständig, dass wir Gemeinschaften bilden, um einander durch unsere Achtsamkeit, unsere Präsenz und unser Vorbild zu fördern, zu helfen und zu ermutigen. Sie bitten uns, Engel füreinander zu sein.
Wie oft nehmen wir uns etwas vor und halten es schon am nächsten Tag nicht mehr ein. 
Auch wenn uns bestimmte selbstschädigende Muster bewusst sind, ist es schwer, sie aufzulösen.
  • Im Austausch mit anderen erfahren wir, dass wir nicht allein sind mit bestimmten Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen. Wir können von den Erfahrungen der anderen profitieren und andere von unseren Erfahrungen profitieren lassen.
  • Die Gemeinschaft ermöglicht ein Geben und Nehmen, ein Teilen von Wissen, Erkenntnissen und praktischen Übungen. 
  • Die gemeinsame Meditation baut ein starkes Energiefeld auf, das unsere Chakras stärkt und hilft, dass wir energetische Blockaden leichter lösen können.
  • Der Austausch in der Gruppe kann uns viel über uns selbst zeigen. Jede teilnehmende Person kann ein Spiegel für eine innere Überzeugung sein und Grund für neuerliche Selbsterfahrung. Genauso können wir selbst Spiegel für andere sein.
Meine einleitenden Impuls-Vorträge entstehen unter Mitwirken und Anleitung von Engeln und Aufgestiegenen MeisterInnen und aus meiner höheren Wahrnehmung, die ich seit Jahrzehnten trainiere und entwickle. Es fließen neueste Erkenntnisse spiritueller und wissenschaftlicher Betrachtungen ein sowie traditionelle spirituelle Weisheiten.
Meine persönliche Intention und meine Lebensaufgabe ist es, Menschen zu helfen, sich aus begrenzenden und schädlichen Vorstellungen zu lösen und das Leben als unbegrenzten Strom an Liebe, Licht und Kraft zu erfahren, an dem sie Anteil haben und den sie selbst mit erschaffen durch ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen.

Anmeldung für die Impulse-Treffen:
 

brigitte.evans9@hotmail.com  oder über das Kontaktformular dieser Homepage 

Die Teilnahme ist gegen freie Spende möglich, die dem Projekt ANAHATA zugute kommt. 

Die Spenden werden auf mein Konto überwiesen.

Wenn du dich anmeldest, erhältst du die Zugangsdaten zu den Meetingräumen bei zoom bzw. Skype.

Eine einmalige Teilnahme verpflichtet nicht zu weiteren Teilnahmen. 

Ich freue mich darauf, dich bei den Impulse-Treffen begrüßen zu dürfen.